echo topos schweiz

ruf in die berge — der berg ruft

Ein interaktives Kulturprojekt von Christian Zehnder

"Schweizerinnen und Schweizer rufen in die Berge — und die Berge rufen zurück: Im Echo begegnen wir uns selbst und einem Stück authentischer Heimat. Zwischen Bergen, Tälern, Felswänden, Wäldern, Seen und Weiden der Alpen entfaltet sich eine mythische Lautsphäre, die bis heute weder lokalisiert noch dokumentiert oder vermessen ist. — Echotopos Schweiz ist ein Aufruf an alle Berggänger, Alpinistinnen, Wanderer, Bäuerinnen und Wildhüter, Familien, Junge und Alte, an Stadtflüchtige und Bergsüchtige, Einheimische und Fremde, dem ‹Klangraum Alpen› eine Stimme zu geben." Christian Zehnder

Auf einer neuen Plattform im Internet und als App (iPhone und Android) entsteht und wachst das erste EchoArchiv der Schweiz. Ob einheimisch oder Gast: Jede und jeder kann am EchoArchiv mitwirken, einen gefundenen EchoOrt lokalisieren und registrieren, dafür sogar einen ortsbezogenen Namen vorschlagen und sich auf der Suche nach dem Ruf der Berge selbst kundig machen. — Echotopos Schweiz ist zum Horen und Staunen fur alle, die wissen wollen, wie die Schweiz wirklich klingt.

www.echotopos.ch

echo - der berg ruft / Biwak#24

Ausstellung ab Ende Mai 2019 im ”Alpines Museum Bern”:

Biwak#24 ist eine Hör-Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit Christian Zehnder, dem Musiker, Stimmkünstler und Leiter des Festivals Klangwelt Toggenburg entstand. Hauptexponat der Ausstellung sind Klänge, sieben Echoaufnahmen aus verschiedenen Regionen der Schweiz. Sie wurden mit einem hochsensiblen Kunstkopf-Mikrofon aufgezeichnet und vermitteln ein dreidimensionales Hörerlebnis der Echoorte. Zusätzlich gibt die Ausstellung Einblick in die Kulturgeschichte des Echos und in Echo-Phänomene, wie sie im Tierreich oder in technischen Anwendungen vorkommen. Die Hör-Ausstellung ist für blinde und sehbehinderte Menschen geeignet und Teil des SAC-Kulturprojekts 2019.

Mehr Information: www.alpinesmuseum.ch

 

Kontakt: info@remove-this.echotopos.ch

 

In Zusammenarbeit mit: New Space Mountain, Idee und Klang, PeakFinder